+49(0)2607/361

Einladung zu einer Sitzung des Ortsgemeinderates am 08.11.2021

 

Ich lade herzlich ein zu einer öffentlichen Sitzung des Ortsgemeinderates am

 

Montag, dem 08. November 2021,

um 18:30 Uhr

in der Mosellandhalle Dieblich.

 

Tagesordnung:

TOP 1: Verpflichtung eines weiteren Ratsmitgliedes

TOP 2: Ernennung des Ortsbürgermeisters

            – Vereidigung und Einführung in das Amt       

TOP 3: Mitteilungen der Verwaltung

 Im Anschluss an die Ratssitzung ist ein Umtrunk mit Imbiss in der Halle vorgesehen.

 

Ich weise darauf hin, dass für Personen, die nicht geimpft oder genesen sind, die Vorlage eines negativen Schnell-Tests erforderlich ist, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Ein Selbsttest kann zur Verfügung gestellt werden, wenn man mindestens 20 Minuten vor Beginn der Sitzung in der Mosellandhalle ist.

 

 

Helmut Hannes

1. Beigeordneter

 

 

 

 

Geschwindigkeitsmessung B 49 Bushaltestelle Klausenstraße

Vom 13.10.2021 bis 20.10.2021 wurde im Bereich der B49 Bushaltestelle Klausenstraße eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt. 75,6 % hielten sich nicht an Tempo 50, was für einen Bereich in der Nähe einer Bushaltestelle sicherlich bemerkenswert ist. 7 Fahrzeuge wurden mit mehr als 110 km/h gemessen. Hier sollte in Zukunft wieder öfter eine Radarkontrolle durchgeführt werden.

Elternausschussversammlung der Kita „Unter´m Regenbogen und der Kita „Moselzwerge

Bei der Elternvollversammlung am Montag, dem 25.10.2021, in der Mosellandhalle wurden nachfolgend aufgeführte Eltern in den neuen Elternausschuss gewählt.

Für die Kita „Unter´m Regenbogen: Frau Stefanie Röhrig, Frau Anke Pistono, Herr Karsten Hannes, Frau Jasmin Schäfer, Herr Eric Hemberger, Frau Iris Ruck, Herr Nico Sossenheimer, Herr Andreas Krause, Frau Daniela Zielke, Frau Silvia Reiter, Frau Diana Szust, Frau Eva Gleis und Frau Katharina Roth.

Für die Kita „Moselzwerge“: Frau Kristine Kiefer, Frau Anke Perscheid, Frau Sabine Bernardy und Frau Daniela Schneider.

Die Gemeindeverwaltung gratuliert allen gewählten Eltern zur Wahl in den Elternausschuss und bedankt sich schon jetzt für ihr Engagement und die Bereitschaft, die Wünsche, Interessen und Anregungen der gesamten Elternschaft zu vertreten. Wir freuen uns auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit bei den bedeutsamen Themen rund um den Alltag der Kindertagesstätten.

Helmut Hannes

1.Beigeordneter